Zur Startseite
Zur Startseite

Lehrer: Frau Dröhmer-Delfs, Frau Kremer, Frau Mohl, Frau Ogilvy, Frau Trüdinger, Herr Verbeck

Kontakt:           awg.svk@awg.muenchen.musin.de

Aktuelles / News

Die Online-Registierung für den Aufnahmetag am 12. September 2019 ist geschlossen. Wir können keine weiteren Bewerber*innen aufnehmen.


The online registration for the assessment day on 12th September 2019 is closed. No more applicants can be admitted.

Information

DEUTSCH LERNEN AM GYMNASIUM

Sie ziehen nach München und kommen aus dem Ausland? Ihr Kind soll Deutsch lernen und an eine deutsche Schule gehen? Das Städtische Adolf-Weber-Gymnasium bietet einen einjährigen Deutschkurs für Schülerinnen und Schüler aus dem Ausland. Die Klassen heißen Sprachvorbereitungsklassen (SVK).

Der Kurs beginnt im September und ist für Kinder und Jugendliche von 11 bis 14/15 Jahre (Stichtag: 01.08.).
Um in die SVK aufgenommen zu werden, muss Ihr Kind am 12.9.19 einen Aufnahmetag durchlaufen.

Weitere Fragen werden in unseren FAQs beantwortet.

You are moving to Munich and coming from abroad? Your child should learn German and go to a German school? The Städtische Adolf-Weber-Gymnasium offers a one-year German language preparation course for pupils coming from abroad. The classes are called „Sprachvorbereitungsklasse“ (SVK).

The course starts in September and is for children and adolescents between 11 and 14/15 years (due date 01.08.)  
To be accepted to the course, your child has to take part in our assessment day on September 12th 2019.
For any further questions please refer to the FAQs first.

FAQ

Informationsvideos zur SVK:       Video 1      Video 2

Internationale Bildungsberatung / International educational counselling service

Besuch der Pinakothek der Moderne

Unsere Klasse der SVK-F war am Dienstag in der Pinakothek der Moderne. Wir sind mit dem Bus dorthin gefahren. Im Museum erwartete uns schon Frau Feuchtmayr, die Museumspädagogin. Wir spazierten herum und bewunderten die Sachen der Design-Ausstellung, zum Beispiel einen Zick-Zack-Stuhl. Wir sahen viele Dinge, aber was uns besonders gefallen hat, war das Motorrad-Modell aus Tonerde. Das Motorrad sah sehr echt aus. Frau Feuchtmayr hat uns zu vielen Objekten Informationen gegeben. Wir lernten viele neue Wörter und es machte Spaß. Dann haben wir ein paar Spiele gespielt. Zum Schluss haben wir auch selbst einen Stuhl, einen Teppich und einen Sessel designt. Mit Stempeln und vielen Farben haben wir uns Muster ausgedacht.  Unser Museumsausflug war sehr interessant und unterhaltsam. Wir empfehlen, die Pinakothek zu besuchen, weil man dort sehr viel lernen kann. Es war ein super Erlebnis.

München Hören

AWG-Schüler bei München Hören

Wie klingt München? Und wie klingt unser Stadtviertel? Diesen Fragen sind in den letzten Monaten Schülerinnen und Schüler der SVK-A nachgegangen. Gemeinsam mit einem Radio-Coach vom Bayerischen Rundfunk haben sie den Nymphenburger Schlosspark erkundet. Einen Bericht konzipieren, Aufnahmen machen und Schnittprogramme bedienen – die Schüler hatten die Möglichkeit, den Alltag einer Radio-Redaktion kennenzulernen und wissen jetzt, wie viel Arbeit wirklich in jedem Beitrag steckt.

Den fertigen Beitrag und Impressionen von unserem Spaziergang gibt es unter http://www.br.de/unternehmen/inhalt/bildungsprojekte/muenchen-hoeren-2016-adolf-weber-gymnasium-100.html.

Franziska Adolf