W-Seminar "Naturkatastrophen"

Im W-Seminar "Naturkatastrophen" wird das gesamte Spektrum an Naturgefahren aufgrund der zugrunde liegenden Vorgänge behandelt. Dazu gehören die geographischen Grundlagen, auslösende Faktoren, die Verwundbarkeit von Mensch und Eigentum sowie Strategien zum Schutz bzw. zur möglichen Schadensbegrenzung. Möglichkeiten und Grenzen der Modellierung von Naturgefahrenereignissen sollen aufgezeigt werden, ebenso der Umgang der Versicherungswirtschaft mit wachsenden Bedrohungen im Rahmen des Klimawandels.

Unterrichtsgang an die LMU, Vortrag von Dr. Wilfried Hagg

Hoher Besuch von der Munich Re Stiftung beim W-Seminar

Dipl. Geogr. Michael Keilbach von der Allianz Re beim Vortrag am AWG